köttbullar

Vatertag ohne bleibende Schäden überstanden. Und schon steht die nächste Kurzreise auf dem Programm. Schweden. Keine Zeit also hier Neues zu vertellen, wird aber alles nachgeholt. Und dieses Mal nicht nur als leere Versprechung. Eine Woche Urlaub nach Pfingsten werden zum dringend notwendigen Update genutzt. Sicher. Denn langsam nervt mich beispielsweise die ewig erscheinende Ladezeit dieser Seite selbst. Ganz zu schweigen von den pop-ups. Wichtige oder unwichtige Stockholm-Tips bitte per comment oder email mitteilen. hej då

bild-11.png bild-1.png

bilder geklaut, hier und hier

2 Responses to “köttbullar”


  1. 1 Patrick

    dat moderne museum soll duffte sein

  2. 2 frieder

    nicht jedermanns sache aber kulinarisch typisch schwedisch. hering in allerlei variationen verköstigen

Leave a Reply