lieblingsplätze im sommer

Zurück in Deutschland. Und zwar richtig: Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Schleswig-Holstein. So richtig zum wieder Eingewöhnen. Bleibe dann erstmal dort, wo es bei dem Wetter am schönsten ist: ganz oben im Norden! Und genieße das, was man eben so macht in der Heimat: Hecke schneiden bei Muttern, Haus streichen bei Vatern, aber auch frühstücken und grillen im Garten oder beim Brötchen holen die Segelschiffe auf der Ostsee bewundern. Oder mich mit dem Rechner auf die Terrasse setzen. Und doch dauert es noch bis ich wirklich wieder in der Online-Welt angekommen bin.

Hier has’se aber auch die Ruhe wech!

477100268_07eb7be5a5.jpg

Bild via

1 Response to “lieblingsplätze im sommer”


  1. 1 Bubbi

    Gut, dass wir im schönsten Bundesland der Welt zu Hause sind!

    Glückwunsch an uns.

    Und: Frische Luft tut gut - auch bei der Gartenarbeit.

Leave a Reply