superhelden gesucht!

Dank der jeder-lässt-das-was-er-nicht-mehr-haben-will-andere-aber-vielleicht- noch-gebrauchen-können-Fensterbank im ersten Stock unseres Treppenhauses gibt es in der WG ein neues “Gemälde”. Es zeigt die Riege der bekanntesten Superhelden und schmückt nun die Wand über dem Esstisch. Ich bin ja zu anthroposophisch erzogen als dass ich alle Comic-Helden kennen könnte. Dennoch hat sich in der Kindheitsaufbereitung einiges an Comic- bzw. Superhelden-Kenntnis angesammelt. Dennoch bin ich mir bei zwei der zehn Welterretter nicht sicher, wie sie denn heißen. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Die roten Pfeile sind noch nicht letztgültig erforscht.

Und macht mich nicht fertig, wenn das jetzt Eure Lieblinge sind und ich sie nicht kenne. Ich kann doch nichts dafür.

superheroes3.jpg

Wen es interessiert, der Rest:

v.l.n.r.: Hawkman, Aquaman, Flash, Wonderwoman, Superman, Batman, ???, Green Lantern, Green Arrow, ???

4 Responses to “superhelden gesucht!”


  1. 1 malte

    Nun denn:

    Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass ich - der ich mir für gewöhnlich auf meinen Fundus unnützen Wissens durchaus etwas einzubilden pflege - tatsächlich komplett ratlos war . . .

    Gleichwohl lässt sich schon mal festhalten, dass alle von dir benannten Superhelden dem DC-Comic-Universum entstammen, was die Suche zumindest eingrenzen sollte. Na dann mal frisch ans Werk . . .
    .
    .
    .
    .
    .
    (ein paar Minuten Google-Recherche später)
    .
    .

    Der Kandidat möchte lösen:

    Sieht mir nach einer der Auswahl von Angehörigen der Justice League of America (JLA) aus.
    Tatsächlich finden sich bei einem Blick in die Übersicht der Angehörigen besagter JLA (vgl.: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Justice_League_members ) die noch fehlenden Protagonisten.

    On y va:

    1. Beim Grünling handelt es sich m.E. um den mir völlig unbekannten “Martian Manhunter” (vgl.: http://en.wikipedia.org/wiki/Martian_Manhunter )

    2. Die Blondine in der aparten Bikerbrautmontur scheint mir “Black Canary” zu sein (vgl.: http://en.wikipedia.org/wiki/Black_Canary )

    3. Der kleine Mann auf Hawkmans Schulter, den Du ganz offensichtlich übersehen, oder zu benennen vergessen hast, ist niemand Geringeres als “Atom”, der sich selbst und so manch anderen Gegenstand auf beliebige Größen schrumpfen kann (weshalb auch ihn zu übersehen als durchaus entschuldbar zu werten ist / vgl.: http://en.wikipedia.org/wiki/Atom_(Ray_Palmer) )

    Die echten Namen der JLA-Angehörigen ist der oben genannten Übersicht übrigens ebenfalls zu entnehmen, aber bitte nicht weitersagen, man weiss ja nie welche Superverbrecher so alles mitschreiben.

    Abschließend anzumerken wäre vielleicht noch, dass es sich bei besagten elf genau um die Gründungsmitglieder zuzüglich der Rekruten der 1960er Jahre handelt. Dieser Tatsache mag auf die relative Vergessenheit geschuldet sein, in die so manches Mitgleid deiner neuen Esszimmerdeko-Heldentruppe zwischenzeitlich gefallen ist.

    Gleichwohl ist das natürlich für dich nur von Vorteil, denn - wie wir ja alle wissen - früher war bekanntlich alles besser.

    Ich hoffe das war hilfreich.
    Hab ich jetzt was gewonnen?

  2. 2 Arne

    Bin gerade auf der google-Suche nach Bildern von Superhelden auf Deinen Blogeintrag gestossen (herzlichen Glückwunsch übrigens: Diese Zeichnung aus deinem Blog ist die 2te die angezeigt wird, wenn man unter Bilder suchen nach “Superhelden” ausschau hält).

    Wollte nur eben kurz den Eintrag von Malte bestätigen und noch kurz als Zusatz-Info anfügen, dass die Zeichnung aus der Feder von Alex Ross stammt, einem der in den letzten Jahren angesagtesten Cover-Künstler.

    Beste Grüße unbekannter Weise aus Dortmund.
    Arne

    PS: Falls Du Lust auf einen fotografierten Superheldencomic aus Deutschland haben solltest: Besuch mal meine Seite. Würde mich freuen.

  3. 3 fantomias
  4. 4 Lera Pülla

    Nun ja, Sachverhalte können so einfach sein. Danke :-)

Leave a Reply