letzter abend vor 2008

illuminatedbynight.jpg

Bild via Terry Rodgers

Weihnachten ist vorbei. Abgesehen vom Tannenbaum (der bleibt in protestantischen Kreisen traditionsgemäß bis zum 6. Januar stehen) ist auch alles, was an das Fest erinnert weitestgehend verschwunden. Auch der Kater. Die arbeitende Bevölkerung geht derzeit wieder ihrer beruflichen Tätigkeit nach, der Rest macht ohnehin nie etwas anderes. Aber alle bereiten sich mehr oder weniger auf eine der meist schlechtesten manchmal auch besten wichtigsten Partys des Jahres vor. In diesem Jahr wird eines definitiv ausfallen bei mir und das ist eine große Feier in den eigenen vier Wänden. Nach den beiden letzten Jahren und der aktuellen Situation ist das einfach nicht drin. Daher also die Frage: Wohin führt einen der Weg am letzten Abend des Jahres? Für Berlin habe ich mich schon entschieden, irgendwelche Vorschläge von Euch bezüglich einer konkreten Location? Wer nicht in Berlin feiert, was macht Ihr so?

0 Responses to “letzter abend vor 2008”


  1. No Comments

Leave a Reply