LLOOOOYYYD!!!

Just habe ich die letzte bisher erschienene Folge Entourage gesehen. Und war traurig. Traurig, weil ich erstmal nicht weitergucken kann.

In der Serie geht es um einen Schauspieler (Vincent Chase), dessen zwei beste Freunde aus Schulzeiten (Eric und Turtle), seinen Bruder (Johnny “Drama”) und seinen Agenten (Ari Gold) sowie alle anderen Leute, die noch so um einen Hollywood-Star herum leben. Diese Mischung gepaart mit einem hervorragenden Drehbuch macht einfach Spaß. Zwar hinkt der Vergleich mit dem wahren Leben des Producers der Serie (Mark Wahlberg), aber das will ja auch keiner sehen. Die Weisheiten des Johnny Drama und die Wut- oder Freudenausbrüche des Ari Gold lege ich aber wirklich jedem von Euch ans Herz. Und spätestens in der zweiten Staffel versteht Ihr dann auch meine Überschrift und ebenso, warum ich neuerdings ein “Viking Quest” T-Shirt anziehen würde.

Victory!!!

Ari Gold wie er leidet leibt und lebt:

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

2 Responses to “LLOOOOYYYD!!!”


  1. 1 Larser

    Hallo Momme,

    is ja ganz nett dieses entourage-zeug, aber deutlich besser is dann doch “30 rock” von tina fey und “arrested developement” von mitchell hurwitz in der rubrik sitcoms etc., wobei die gaststars ned ganz so hochkarätig sind, aber dafür weniger selbstverliebt, sondern mehr im dienst der zugespitzten pointe der folge ;) seit “seinfeld” keine so guten serien mehr gesehen

  1. 1 New York City I at blogsen.de

Leave a Reply