Tag Archive for 'RSS'

umzüge

Ihr werdet es ja vielleicht schon bemerkt haben. blogsen.de ist umgezogen (Nein, man muss jetzt nichts “anderes oben in dieses Kästchen eingeben”. Hmm, wem das wohl galt?). Gezwungenermaßen. Denn es war einfach nicht mehr zu ertragen, welch beschissenen schlechten Service mein alter Provider strato mir geboten hat (Ihr sucht einen Provider? Geht bloß nicht zu denen!). Nicht nur, dass es von Anfang an unglaublich war wie langsam die Seite geladen wurde (wird Euch ja auch nicht entgangen sein), es wurde auch auf meine wiederholten Anfragen diesbezüglich einfach nicht reagiert. Und wenn ich erst 3 Tage (in Worten: drei!!!) auf eine Antwort warten muss und diese dann lautet “Es handelt sich hierbei um kurzzeitige, temporäre Performanceeinschränkungen beim Zugriff auf den Datenbankserver. Unser Rechenzentrum ist bereits informiert. Bitte haben Sie etwas Geduld, bis der Fehler lokalisiert und behoben ist.” und ich Idiot daraufhin sogar noch erbetene Geduld aufbringe, dann ist irgendwann mal Schluss. Und da ich auch sonst mit einigen Dingen nicht einverstanden war, wusste ich das Laufzeitende meines Vertrags zum Wechsel zu nutzen. Nun liegt der ganze sogenannte Content auf einem Server in den Staaten, die Domain ist ebenfalls zu einem anderen Anbieter umgezogen und alle sind glücklich. Naja, strato vielleicht nicht. Aber die haben es auch nicht anders verdient. Nach meiner Kündigung haben sie doch tatsächlich noch versucht, mich mit scheinheiligen “Treueangeboten” zum Bleiben zu bewegen. Verstehe gar nicht, wie die dazu kommen, mit ihrem hervorragenden Service zu werben. Die Konsequenz aus der ganzen Angelegenheit ist auch ein kleines Update der Seite gewesen: Fortan gibt es keine Kategorien mehr, sondern tags (siehe rechts oben), die aber letztlich die gleiche Funktion erfüllen. Ich habe die Links ein wenig sortiert und auf den neuesten Stand gebracht und auch am Photoplugin arbeite ich noch. Vorerst funktioniert leider der Link zum RSS-Feed nicht richtig (zumindest bei mir), bis ich dieses Problem behoben habe, muss ich diejenigen bitten, die diesen Service nutzen, diesem Direktlink zu folgen und ihre Bookmarks zu aktualisieren. Es wird noch ein wenig dauern bis alles in gewünschtem Maße und Qualität vorhanden ist, denn Zeit habe ich für diesen ganzen Quatsch im Moment eigentlich gar keine.

Umgezogen bin ich auch auf anderer “medialer” Ebene. Aufgewachsen als Siemens-Kind und groß geworden mit SonyEricsson ist gestern eine neue Ära Mobiltelefon angebrochen. Nachdem ich es satt hatte, dass der Joystick meines Telefons in regelmäßigen Abständen nur noch dann reagierte, wenn ihm danach war und telefonieren in meiner Wohnung praktisch nur am Fenster stehend möglich war, bin ich auf Nokia umgestiegen. Mein Anbieter tauschte nach zwei langfristig dann doch erfolglosen Reparaturen mein Gerät anstandslos gegen ein neues UMTS-fähiges Nokia aus (hier kann ich also mal eine positive Empfehlung aussprechen: O2). Mal schauen, wie ich damit so klar komme. Bisher läuft alles nach Wunsch.

up to date

So, dann gehe ich mal zum Tagwerk über. Zunächst der Hinweis, dass - anders als beim alten blog - jetzt die Möglichkeit besteht einen sogenannten RSS-Feed zu abonnieren. Dazu muss man entweder unten (im Footer) auf RSS Entries (irgendwie ja auch logisch) oder auf das kleine orangefarbene Kästchen oben rechts klicken. Oder heute einfach mal hier. Dann fügt man ein Lesezeichen in seinem Browser hinzu und kann in der Folge sehen, wann hier ein neuer Post hinzugefügt wurde. Ist ganz praktisch, wenn man nicht dauernd “umsonst” auf die seite surfen möchte, sondern nur dann, wenn es etwas Neues und somit Unbekanntes zu sehen gibt. Allerdings muss das vom entsprechenden Browser unterstützt werden. Die gängigen tun dies aber.